Stadtjugendmusik- und Kunstschule Winnenden und Umgebung
Schlossstraße 24, 71364 Winnenden, Telefon 07195 - 8240, Fax 07195 - 63648, E-Mail: info@sjmks.de

Schlossmatinee mit dem Florian Vogel Trio

Das Florian Vogel Trio vereint direkte, elektronische Sounds und die differenzierte Dynamik und Vielfalt von akustischen Instrumenten.

Bei der kommenden Schlossmatinee am Sonntag, 25. November um 11 Uhr präsentiert das Trio seine Musik im Andachtssaal des Klinikums Schloss Winnenden in einem kammermusikalischen Rahmen. Die akustischen Instrumente werden nicht verstärkt, wodurch die dynamischen Möglichkeiten erweitert werden und die Spannung zwischen synthetischen und natürlichen Klängen erhöht wird.

 

In ihren modernen Kompositionen und freien, energiereichen Improvisationen treffen harsche Töne auf zarte Melodiebögen, verzahnen sich zuweilen komplexe Rhythmusstrukturen.

Solistische Experimentierfreude ist für die Gestaltung ihrer Musik ein ebenso wichtiger Bestandteil wie das gleichberechtigte Zusammenspiel der unterschiedlichen musikalischen Charaktere.

Abseits vom Allzugefälligen, aber doch mit einem Gespür für eingängige und greifbare Melodien ist hier eine junge Besetzung am Werk, die es vermag klare Formen mit Spielfreude zu verbinden.

Die Mitglieder des Trios sind Florian Vogel an Violine und Synthesizer, Steffen Hollenweger am Kontrabass und Markus Zink am Schlagzeug, Elektronik. Florian Vogel, der auch Violinlehrer an der Musikschule Winnenden ist, führt durch das Programm.

Die Schlossmatineen der Stadt Winnenden, werden in Kooperation mit dem Klinikum Schloss Winnenden und der Stadtjugendmusik- und Kunstschule Winnenden und Umgebung durchgeführt. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. Der Saal ist barrierefrei über einen Aufzug erreichbar. Das Konzert wird von einem Filmteam aufgezeichnet.

Aktuelle Termine

Schlossmatinee 2: Florian Vogel Trio
25. November 11.00 - 12.00 Uhr
Ort: Schloss Winnenden, Andachtssaal

Sinfoniekonzert
09. Dezember 19.00 - 21.00 Uhr
Ort: Hermann-Schwab-Halle